ProSiebenSat.1 plant TV-Sender für Senioren

TV-Sender für Senioren Als neue Zielgruppe sind die Senioren für den Münchner Medienkonzern ProSiebenSat.1 besonders interessant, das hat Katja Hofem-Best, die für die Entwicklung weiterer Kanäle in der Sendergruppe zuständig ist, dem „Focus“ verraten.

Über einen Seniorensender denkt die Sendergruppe nach und über die möglichen Zielgruppen laufen derzeit einige Studien. Katja Hofem-Best, Geschäftsführerin des Frauensenders sixx meint auch, das sehr interessant die Lebensspanne der Menschen mit Ende 50, 60 und 70 sind.



Extrem geändert haben soll sich das Lebensgefühl. Gegenüber dem Nachrichtenmagazin meinte Hofem-Best, dass mittlerweile Freiheit ein großes Thema sei, anstatt Musikantenstadel und Schrebergarten. Die Arbeit ist getan, weil die Kinder aus dem Haus sind, und auch die finanziellen Möglichkeiten sind für die Senioren vorhanden.

Ihre auserkorene Zielgruppe beschreibt sie so: Das Bedürfnis und die Möglichkeit zu sagen ich greife jetzt noch mal an, hätten viele Senioren. Allenfalls in der Anfangsphase befindet sich die Planung für den Seniorensender bei ProSiebenSat.1. Die Sendergruppe bemüht sich ernsthaft um ein Nischenprogramm für Senioren.

Im „Focus“ sagte Hofem-Best, welches einheitliche Lebensgefühl wir dort definieren können, müssen wir aber definitiv erst einmal sehen. Um junge Menschen buhlen derweil ARD und ZDF. Neu ist das Thema Senioren, und sie beschreibt: Die Aufgabe ist spannend, weil wir sie aus eigener Anschauung nicht kennen.

ProSiebenSat.1 plant TV-Sender für Senioren, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

GD Star Rating
loading...

Beitrag kommentieren